Wendell & Wild: Warum dieser Netflix-Stop-Motion-Film einer der besten Animationsfilme des Jahres ist


Diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich zwei Dinge mag – beste horrorfilme, und Animationsfilme. Zugegeben, ich mag viele Dinge, aber beide stehen ziemlich weit oben auf der Liste. Und möchten Sie wissen, was die beiden Arten von Filmen normalerweise verbindet? Stop-Motion-Filme.

Allerdings nicht alle Stop-Motion-Film lehnt sich an das Horror-Genre an, aber sie tun es schön häufig. Ich meine, denken Sie an einige der beliebtesten: Coraline, Der Albtraum vor Weihnachten, und Leichenbraut sind einige Stop-Motion-Filme, die die Schönheit der Animation mit Elementen des Horrors kombinieren, und das führt zu dem, worüber ich heute sprechen werde – Wendell & Wild, der neueste Stop-Motion-Animationsfilm auf Netflix, der als Teil von herauskommt Filmstartplan 2022.

Ich denke, dieser Film sollte wirklich das Lob bekommen, das er verdient, also werde ich alle Gründe auflisten, warum ich diesen Film (unter der Regie von Henry Selick, geschrieben von Selick und Jordan Peele und mit Peele und Keegan-Michael Key als Charaktere) für halte ) Titel) ist einer der besten Animationsfilme des Jahres 2022.

Kat bei Wendell & Wild.

(Bildnachweis: Netflix)

Die Animation ist für Stop-Motion sehr glatt