Vollständige Liste der Songs aus Netflix-Filmen


Lili Reinhart erfüllt in der neuen Netflix-Romantikkomödie eine Doppelrolle Beide Wege sehen, Spiele zwei verschiedene Versionen desselben Charakters. Aber es ist nichts, was sie nicht schon einmal als Betty Cooper in der schnell wachsenden CW-Serie getan hat Riverdale.

In beide Richtungen schauen Stars Reinhart als Natalie, eine College-Absolventin, die in der Nacht ihres College-Abschlusses herausfindet, dass sie möglicherweise schwanger ist. In einem Fall war Natalies Schwangerschaftstest negativ und sie setzte ihre Pläne fort, mit ihrer besten Freundin nach Los Angeles zu ziehen und eine Karriere als Künstlerin zu verfolgen.

Ein weiterer Fakt zeigt Natalies Schwangerschaftstest positiv. Sie beschließt, das Baby mit Hilfe ihrer Eltern alleine großzuziehen, verwirft ihre Pläne, in den Westen zu ziehen und arbeitet an ihrer künstlerischen Leidenschaft. Während des gesamten Films beobachten wir, wie Natalies Leben auf beiden Wegen durch Höhen und Tiefen geht und beweist, dass keines besser endet als das andere.

Natalies felsige postgraduale Reise durch Mutterschaft und Karriere bietet einen unglaublichen Soundtrack mit Songs, die Sie Ihrer Playlist hinzufügen möchten. Von Pop-Cover-Megahits bis hin zu Pop-Rock-Rückblicken der 2000er – wir teilen die gesamte Musik in Lili Reinharts Filmen.

Soundtrack sieht in beide Richtungen aus

Musik auf In beide Richtungen schauen geben den Ton für beide Realitäten von Natalie an. Musikfans werden den kurzlebigen Hit „We Are Young“ von Jack Antonoffs Band wiedererkennen. fällt im ganzen Film auf, aber es ist nicht die Version, die man im Radio hört. Wer hat die Filmversion gemacht?

Hier ist die vollständige Liste der Songs, die im Film enthalten sind:

  • „Wir sind jung“ mit Spaß. (präsentiert von Nico De La Espreilla, Carolina Salinas und dem Mexican Voice Institute
  • „Wanna Fly“ von Zach Person
  • „Heavy, Kalifornien“ von Jungle
  • „Wir zwei“ von Omar Apollo
  • „Sound City“ von Big Wild
  • „Zu gut“ von Arlo Parks
  • „Spiel nicht mit meinem Herzen“ von India Shawn
  • „Asi Soy Yo“ von Felix Q
  • „All Night“ von Pachyman feat. Winter
  • „Ni Wa Madas wahre Liebe“ von Saho Terao
  • „Bado Mapema (Simama) von Blinky Bill
  • „Was du willst“ von Homegrown
  • „Carry Me Home“ von Jorja Smith feat. Maverick-Säbel
  • „Wayland/Eternal Worship“ von Born Ruffians
  • „Atme“ von Michelle Branch
  • „La Planete Noire“ von Session-Musikern
  • „Move“ von Graceful Lee
  • „Cariño“ von The Marias
  • „Vamos (Party Personal Version)“ vom Mexican Voice Institute feat. Ferienberg
  • „Time Undone“ von Kalu & The Electric Joint
  • „Wir sind jung“ mit Spaß. (präsentiert von Inyang Bassey)
  • „Central Park D“ von Matt Norman
  • „Nebenwirkungen“ von Joseph

Aus was ist dein Lieblingslied In beide Richtungen schauen? Teilen Sie Ihre Auswahl in den Kommentaren mit und sehen Sie sich den Film jetzt auf Netflix an.