Trailer zu Margot Robbies „Barbie“: Jetzt ansehen


Komm schon, Barbie, lass uns feiern! Warner Bros Pictures hat den ersten Teaser-Trailer zum kommenden veröffentlicht Barbie Film (unter der Leitung von Greta Gerwig) und obwohl das Filmmaterial in Bezug auf die Handlung nicht viel aufgibt, ist es eine Hommage an wegweisende Sci-Fi-Klassiker. Der Teaser wird von Dame Helen Mirren erzählt und öffnet im Morgengrauen … irgendwie. „Seit es die ersten kleinen Mädchen gab, gab es Puppen, aber Puppen waren immer und für immer Babypuppen“, sagt Mirren im Off.

Bis die kleinen Mädchen Margot Robbies Barbie entdecken, die wie ein mysteriöser Monolith im Inneren die Sonne abschirmt 2001: Odyssee im Weltraum. Und damit zerschmetterten die Kinder ihre Babypuppen in Stücke und läuteten mit dem epischen Song „Also sprach Zarathustra“ eine neue Ära der Spielzeit ein. Wir bekommen auch einen Blick auf Ryan Gosling (der Ken spielt), Issa Rae und Simu Liu

„Einen Barbie-Film zu machen, der natürlich sehr einfach zu machen wäre, und alles, was einfach zu machen ist, lohnt sich vielleicht nicht“, sagte Robbie, der den Film auch unter seinem LuckyChap-Banner produzierte, in einem Interview mit Fairer Stolz.

Schauen Sie sich den Trailer unten an:

Geschrieben von Gerwig und Noah Baumbach soll die Leinwandübersetzung der ikonischen Spielzeuglinie sein Ehrfurcht-ähnliche Verfolgungsjagd, während Barbie ihre perfekte und aufgeregte imaginäre Welt für ein Abenteuer in unserer Welt verlässt. Als er erfährt, dass er weggelaufen ist, versucht der CEO von Mattel (gespielt von Will Ferrell, der die Figur als „unempfindlich, aber seltsam“ beschreibt) ihn zurückzubringen. Michael Cera, Ariana Greenblatt, America Ferrera, Ncuti Gatwa, Emerald Fennell, Alexandra Shipp, Kingsley Ben-Adir, Kate McKinnon, Rhea Pearlman und andere Co-Stars.

„Es war wie ein Schwindel, mit dem Schreiben anzufangen, wie: ‚Wo fängst du an und was ist die Geschichte?’“, erklärte Gerwig letzten Monat. „Und ich denke, das Gefühl, das ich habe, ist zu wissen, dass es ein wirklich interessanter Terror sein wird. Normalerweise ist das das Beste, wo Sie sagen: ‚Davor habe ich Angst.‘ Alles, wo du denkst: ‚Das könnte das Ende einer Karriere sein‘ – dann denkst du: ‚Ich sollte das wahrscheinlich tun.‘“

Barbie kommt am Freitag, den 21. Juli überall in die Kinos.

Auf der Suche nach einem High-Concept-Genre-Buster in einer Barbie-Umgebung (nur vielleicht mit ein bisschen Mord)? Schauen Sie sich Bring It On: Cheer or Die von SYFY an, das jetzt auf SYFY gestreamt wird.

Es ist eine Fan-Sache

Treten Sie SYFY Insider bei, um Zugang zu exklusiven Videos und Interviews, aktuellen Nachrichten, Gewinnspielen und mehr zu erhalten!

Kostenlos registrieren