Malikapuram Telugu Filmkritik


Malikapuram Filmkritik

Veröffentlichungsdatum : 26. Januar 2023

Bewertung 123telugu.com: 2,75/5

Mit: Unni Mukundan, Deva Nandha, Sreepath, Saiju Kurup

Direktor: Vishnu Sasi Shankar

Hersteller: Priya Venu, Neeta Pinto

Musikalischer Leiter: König Rankin

Kinematographie: Vishnu Narayana

Editor: Mohammed war verlegen

Ähnliche Links: Ausschnitt

Der Blockbuster Malayalam Malikappuram mit Unni Mukundhan in der Hauptrolle hat an den Kinokassen von Kerala für Furore gesorgt. Die Telugu-Filmversion kommt heute auf die Bildschirme, und mal sehen, wie sie läuft.

Geschichte:

Ein achtjähriges Mädchen namens Shannu (Deva Nandha) möchte Sabarimala besuchen, da ihre Lieblingsgottheit Lord Ayyappa ist. Dies bleibt ein alter unerfüllter Traum, trotz der endlosen Bitten seines Vaters. Plötzlich ereignet sich ein unglücklicher Vorfall, der die Familie Shannu verunsichert. Shannu beschließt zusammen mit ihrem Bruder Bujji (Sreepath), alleine nach Sabarimala zu gehen. Ein Kinderhändler versucht immer wieder, Shannu zu entführen. Haben die Kinder Sabarimala sicher erreicht? Sind sie den Entführer losgeworden? Welche Rolle spielt Ayappan (Unni Mukundan) in dieser Geschichte? Filme haben die Antwort.

Pluspunkte:

Sie müssen schockiert sein, nachdem Sie die Darstellung von Deva Nandha gesehen haben, dem Jungen, der Shannu spielt. Der gesamte Film dreht sich um ihre Figur, und es ist nicht einfach, so etwas wie die Rolle der Shannu in einem so jungen Alter durchzuziehen. Aber die Kinderschauspielerin hat einen tollen Job gemacht und sie hat definitiv eine strahlende Zukunft vor sich. Deva Nandhas Schauspiel wird einem irgendwann die Tränen in die Augen treiben.

Sreepath, der Bujji, Deva Nandhas Bruder, spielte, war unglaublich. Durch die Figur Bujji bekommt der Film einen ordentlichen Hauch von Humor, und Junge, ist das großartig. Sein komödiantisches Timing löste mehrere Lacher aus. Als beschützender Bruder ist er hervorragend und sein Ausdruck ist genau richtig.

Schließlich gibt Unni Mukundan als Ayappan eine solide Leistung ab. Die Präsenz des Schauspielers auf der Leinwand ist ein großer Vorteil für den Film, und mehrere Szenen von ihm mit Kindern funktionieren gut. Gegen Ende des Films gibt es eine nette Botschaft. Die Kampfsequenz, die in der zweiten Stunde kommt, ist sehr gut angelegt.

Minuspunkte:

Die zu vermittelnde Botschaft ist gut, aber eine geradlinige Erzählung erfüllt ihren Zweck nicht. Bis auf wenige Szenen ist dieser Film recht langweilig und ermüdend. Es gibt keine Überraschungen oder spannende Momente, und der Film läuft nach einem flachen Drehbuch.

Die Geschichte ist sehr enttäuschend, weil sie ziemlich langweilig ist. Die hingebungsvolle Berührung ist in Ordnung, aber es wird mehr Substanz benötigt, um den Prozess zu verbessern. Ein alter Telugu-Film namens Devullus Geschichte ähnelt mehr oder weniger der Handlung von Malikappuram. Was beim ersten gut funktionierte, war die Darstellung der fesselnden Reise der Charaktere, um ihre Ziele zu erreichen. Hier mischt sich Malikkapuram nicht ein.

Die Reise sollte neben der Darstellung des familiären Aspekts des Mädchens stärker betont werden. Alle Künstler geben ihr Bestes, aber das Hauptproblem liegt im Schreiben. Manchmal werden Filme lang und müssen in einigen Sequenzen besser bearbeitet werden.

Technische Aspekte:

Die Musik von Ranjin Raj ist gut und ein großartiges Lied auf dem Bildschirm. Wisnu Narayanans Kinematografie fängt den ästhetischen Ort Kerala schön ein. Die Bearbeitung geht in Ordnung, und die Produktionswerte sind gut.

Um zum Regisseur Vishnu Sasi Shankar zu kommen, er hat mit dem Film einen ganz gewöhnlichen Job gemacht. Während der Film eigentlich mehr Spielraum zu bieten hat, ist er durch langweiliges Schreiben begrenzt. Es gibt anständige Momente, aber sie sind wenige.

Entscheidung:

Insgesamt klickt Malikapuram hier und da. Der Film profitiert weitgehend von den überlegenen Leistungen der Hauptdarsteller und teilweise von den Emotionen, die am Werk sind. Hätte sich das Filmteam weitere interessante Momente einfallen lassen, wäre die Reichweite des Films noch größer geworden. Daher ist die Malikapuram an diesem Wochenende endlich eine gute Uhr.

Bewertung 123telugu.com: 2,75/5

Geprüft vom 123telugu-Team

Klicken Sie hier für eine Telugu-Übersicht

Artikel, die Sie interessieren könnten:


Werbung : Teluguruchi – Lernen.. Kochen.. Leckeres Essen genießen