Josh Hutcherson und Matthew Lillard schließen sich der „FNAF“-Besetzung an


Wir haben endlich eine Besetzung für Blumhouse offiziell bekommen Fünf Nächte bei Freddy Film. Laut Deadline waren Josh Hutcherson und Matthew Lillard die ersten Schauspieler, die der Besetzung beitraten. Ihre Charakternamen wurden noch nicht bekannt gegeben, aber wir wissen, dass diese Jungs mit Action klarkommen – Hutcherson trat an Hungerspieleund Lillard spielte die Hauptrolle Schreien und Scooby Doo. Die Produktion wird im Februar 2023 in New Orleans beginnen. Wie Deadline bereits berichtete, In die Dunkelheit: Blood Moon’s Emma Tammi wird Regie führen Fünf Nächte bei Freddy Film, der nach dem Film kam wie Willys Wunderland und Banana Split Film bekam ohne Erlaubnis einen Apfelbiss. Die Videospielserie, seit langem ein Gen-Z-Favorit, sieht die Spielerfigur in der Nachtschicht in Freddy Fazbears Pizzeria. Überrascht von all den Überraschungen, erwachen die gruseligen animatronischen Pizzatiere nachts zum Leben, um Chaos anzurichten und wahllos zu töten. Dies ist der dunkle Partner von Nacht im Museum Prämisse. Der Film wird eine Zusammenarbeit zwischen dem Spieleschöpfer Scott Cawthon, Blumhouse und Jim Hensons Creature Shop sein. „Fünf Nächte bei Freddy häufiger gefragt als bei jedem anderen Film, an dem ich gearbeitet habe, und ich freue mich, bestätigen zu können, dass es endlich passiert! sagte Blumhouse-Gründer Jason Blum und räumte ein, dass seit der Besetzung von Freddy Fazbear und seiner Crew im Jahr 2017 viel Zeit vergangen war. „Mit Emma Tammi an der Spitze setzen wir uns dafür ein, Scotts Filmvision zum Leben zu erwecken. Seien Sie versichert, es wird und das Warten lohnt sich.

Dieser Beitrag wurde durchgehend aktualisiert.