„Dust Bunny“ – Mads Mikkelsen tut sich erneut mit Regisseur Bryan Fuller für einen neuen Horrorfilm zusammen


Eine Nacherzählung des klassischen Indie-Horrorfilms Winnie the Pooh Winnie Puuh: Blut und Honig die Neuinterpretation der geliebten Figur als mörderischen Wahnsinnigen, und der virale Erfolg des Films im Internet hat zu seinem bevorstehenden Kinostart geführt. THR berichtete heute, dass Fathom Events den Film in den US-Kinos zeigen wird 15. Februar 2023.

Fang? Winnie Puuh: Blut und Honig wird für ONE-NIGHT-ONLY gespielt.

THR bemerkte: „In der Zwischenzeit wurde Höhe gewonnen Blut und Honig für Großbritannien plant die mexikanische Kette Cinemex, ihn auf mehreren hundert Leinwänden zu zeigen, und in Kanada bringt die Cineplex-Kette den Film heraus. Hollywood-Reporter verstehen, dass mehrere andere Regionen ebenfalls einen Kinostart planen.“

Rhys Frake-Waterfield Regie beim kommenden Horrorfilm für Jagged Edge Productions.

In dieser Version der klassischen Geschichte verlässt Christopher Robin das College und verlässt seine alten Freunde, was dann dazu führt, dass das Duo sein inneres Monster umarmt.

„Christopher Robin wurde von ihnen abgezogen, und er hat nicht – [given] sie sind Nahrung, das macht das Leben für Pu und Ferkel ziemlich schwierig“, sagte Waterfield kürzlich gegenüber Variety und erläuterte die Handlung.

Da sie für sich selbst sorgen müssen, werden sie im Grunde wild“, fuhr der Filmemacher fort. „Also kehrten sie zu ihren tierischen Wurzeln zurück. Sie sind nicht mehr zahm: Sie sind wie wilde Bären und Schweine, die herumlaufen und versuchen, Beute zu finden.“

Waterfield bemerkte in seinem Gespräch mit Variety auch, dass Tigger und I-Ah zwar aus urheberrechtlichen Gründen nicht im Film erscheinen werden, aber die Geschichte in seinem Kopf ist, dass Pu und Ferkel so hungrig waren, dass sie I-Ah irgendwo unterwegs gegessen haben. Ja, es ist eine Art Film.

Amber Doig Thorne, Maria Taylorund Danielle Scott spielte in einem Horrorfilm mit, was möglich wurde, weil die Originalgeschichte gemeinfrei wurde. Was für eine Zeit zum Leben!