Der Regisseur von Shazam 2 antwortet auf Gerüchte über Justice League vs. Schwarzer Adam


Inmitten der Verwirrung und Ungewissheit, mit der das DCEU konfrontiert ist, hat Dwayne „The Rock“ Johnson’s Schwarzer Adam vorankommen und versprechen, die blaue Markenhierarchie zu ändern.

Das Problem ist, dass das Publikum nicht genau weiß, was die Hierarchie ist.

Es ist kein Geheimnis, dass die DCEU jahrelang nach den Geschäften des Studios mit Zack Snyder, Orientierungslosigkeit und Anschuldigungen gegen Ezra Miller gekämpft hat.

Bei der Fusion von Warner Bros Discovery deutet an, dass eine saubere Weste auf dem Weg ist, wie es scheint Schwarzer AdamDie Bedrohung war zu gering, es war zu spät.

Aber jetzt hat sich das Gespräch geändert.

Abgesehen von Gerüchten über Supermans Rolle in dem Film und umstritten Schwarzer Adam Trailer zeigt Gerechtigkeitsliga Aufnahme gepaart mit der Rolle der Amanda Waller ist auch von der Zukunft die Rede Schwarzer Adam kreuzen mit Selbstmordkommando und Gerechtigkeitsliga.

Während der ehemalige DCU voraussichtlich zurückkehren wird, wird ein weiterer DC-Regisseur mit eigenen Filmen folgen Schwarzer Adamhaben ihre Reaktionen geteilt.

Die Reaktion von Regisseur Shazam auf Black-Adam-Crossover-Gerüchte

DC Dwayne Johnson
Gleichstrom

Laut dem Gerücht von Grace Randolph, geteilt via @TheDC_SyndicateDwayne „The Rock“ Johnson will Schwarzer Adam mit zu überqueren Gerechtigkeitsliga und Selbstmordkommando während Shazam nicht erwähnt wird:

GERÜCHT: Laut Grace Randolph hat Dwayne Johnson angeblich ‚Black Adam vs. Justice League vs. Suicide Squad‘ gedreht. Vielleicht führte der Auftritt von Amanda Waller, Harcourt, Superman, … im #Black Adam Movie zu diesem Ereignis.“

Es sei darauf hingewiesen, dass der erwähnte Tweet Gerechtigkeitsliga als Gegner Zack Snyder Justice Leaguesowie 2016 Selbstmordkommando nicht James Gunn Selbstmordkommando die letztes Jahr erschienen ist.

Aber andererseits gibt es einen anderen aktuellen DC-Helden, der in diesen Gerüchten nicht erwähnt wird, und es ist Shazam, dessen zweiter Film, Shazam! Zorn der Götter, debütiert am 17. März 2023.

Shazam 2Der Regisseur von , David F. Sandberg, reagierte auf die Gerüchte – und das Fehlen der Titelfigur – mit dem Posten des folgenden Bildes von Shazam auf Twitter begleitet von der folgenden Nachricht, in der behauptet wird, er sei sich nicht sicher, ob die Gerüchte falsch seien:

„Ich weiß nicht, ob das stimmt oder nicht. Aber es wäre wirklich lustig, wenn Black Adam gegen jeden DC-Charakter außer Shazam kämpfen würde.“

Shazam
Gleichstrom

Warum hat Black Adam Shazam ignoriert?

Versucht The Rock allein, das ehemalige DCEU wiederzubeleben?

Wenn dieses Gerücht wahr ist, muss es so aussehen; und Gerechtigkeitsliga Das Filmmaterial – das aufgrund von Gegenreaktionen entfernt wurde – deutet darauf hin, dass dies die Absicht des Schauspielers sein könnte.

Es ist jedoch nur seltsam, dass Dwayne Johnson sich darauf konzentriert, die beiden unruhigen – und kürzlich überarbeiteten und/oder neu gestarteten – Filme wiederzubeleben, anstatt Shazam.

Nicht nur Shazam 2 nächster DC-Film auf der Karte, aber Schwarzer Adam und Shazam verband sich sofort in den Comics. Tatsächlich ist Black Adam Shazams Antagonist. Doch diese seltsamen Gerüchte ohne Shazam haben nicht nur Fans verwirrt. Angesichts von Sandbergs Tweet verwirrte ihn auch die Abwesenheit des Charakters.

Allerdings, wenn Johnson wirklich warf Schwarzer Adam kämpfen mit Justice League und Suicide SquadShazam ist wahrscheinlich besser dran, sich nicht einzumischen.

Ähnlich wie kürzlich der Trailer des Dramas veröffentlicht wurde, werden Fans und Mitglieder der Snyder Cut-Bewegung darüber diskutieren, auf welche Justice League in diesem Crossover verwiesen wird. Tatsächlich gaben sie bereits eine Antwort darauf Gerechtigkeitsliga Trailer, die in den neuesten Filmtrailern enthalten sind.

Auch James Gunn Neustart Selbstmordkommando mit einer Mischung aus alten und neuen Schauspielern. Die Auswahl von Filmen aus dem Jahr 2017 gegenüber 2021 und der Versuch, einen über den anderen zu klären, klingt wie ein Studio-Albtraum.

Angesichts dieser Faktoren, dies Schwarzer Adam Gerüchte klingen unmöglich. Und wenn das stimmt, ist es unwahrscheinlich, dass Warner Bros. Entdeckung wird es tun.

Aber noch einmal, wenn das sachlich ist, ist die eigentliche Frage, warum kein Shazam?

Fans wissen, dass Johnson sich entschieden hat, Shazam und Black Adam in seinem kommenden Film nicht die Leinwand teilen zu lassen. Ist Ton und Stil der einzige Grund? Und wenn ja, gibt es keine Pläne, dass sie sich kreuzen?

Am Ende werden nur die Zeit und die Kinokassen zeigen, was die Zukunft bringt Schwarzer Adam und die Zukunft von DCU. Aber in der Zwischenzeit scheinen Johnsons angebliche Aktionen den Status der blauen Marke noch verwirrender gemacht zu haben.

Schwarzer Adam debütierte am 21. Oktober; Shazam! Der Zorn der Götter Premiere am 17. März 2023.