10 „Plot Hole“-Filme, die wirklich Sinn machen


Fans wollen normalerweise die Handlung des Films glauben. Dies liegt daran, dass die Länge des Films mehr Weltbildung ermöglicht, sodass es sich sehr enttäuschend anfühlen kann, wenn der Film offensichtliche Handlungslöcher aufweist oder übermäßige Logiksprünge erfordert. Daher ist kein Film vor Inkonsistenzen oder Handlungslücken gefeit.


VERBINDUNG: Die 10 größten ungelösten Geheimnisse in Herr der Ringe

Filme sollen jedoch die Vorstellungskraft des Publikums anregen, daher kann es den Spaß ruinieren, einen Film zu wörtlich zu nehmen. Darüber hinaus lassen sich einige sogenannte Handlungslöcher leicht durch die interne Logik des Films oder durch die Verwendung realer Fakten erklären.

10/10 Empire Strikes Back hat keine Timeline-Probleme

Königreich schlägt zurück

Häufige Zeitachsenprobleme in Star Wars: Das Imperium schlägt zurück eigentlich kein Problem. Luke verbringt viel Zeit damit, mit Yoda zu trainieren, um ein Jedi zu werden, und die Abenteuer von Han und Leia dauern nur wenige Tage, bevor das Trio wiedervereint wird.

Dieser Unterschied in den Zeitlinien wird dadurch verursacht, dass die Zeit an verschiedenen Orten in einer Galaxie unterschiedlich abläuft. Die Planeten kreisen um ihre jeweiligen Sonnen und rotieren mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. In der Milchstraße zum Beispiel dreht sich die Erde bei jeder Umdrehung um die Sonne etwa 365,25 Mal. Merkur hingegen dreht sich bei seinen zwei Umläufen um die Sonne nur einmal. Planeten in weit, weit entfernten Galaxien können ein ähnliches Phänomen erfahren.

9/10 Das Vertrauen von Mutter Gothel erklärt ihre Ehrlichkeit mit Rapunzel

verheddert

Gothels Mutter rein verheddert manipulierte Rapunzel, im Turm zu bleiben und niemals nach draußen zu gehen. Mutter Gothel war eine effektive Schurkin, aber sie war seltsam ehrlich zu Rapunzel.

VERBINDUNG: Die 10 tragischsten Plot Twists im Film

Einige Zuschauer fragen sich, warum Gothel Rapunzel ihren richtigen Geburtstag erzählt hat, besonders nachdem der König und die Königin das entsprechende Laternenritual eingeführt haben. Die seltsame Ehrlichkeit dieses Bösewichts macht jedoch Sinn. Gothel kämpfte erfolgreich gegen andere Betrüger verheddert, also ist klar, dass das Risiko, dass Rapunzel die Teile zusammenfügt, Mutter Gothel nichts ausmacht. Wahrscheinlich glaubte er, er könne sich herausreden.

8/10 Jack passt nicht zu Rose in die Tür

Riese

Umstrittene Türrätsel spalten überall Kinos. Am Ende Riese, Rose klettert auf die zerbrochene Tür, um einer Unterkühlung und dem unvermeidlichen Tod zu entgehen. Fans dachten, Jack würde mit Rose in die schwebende Tür passen, aber die Physik deutet darauf hin, dass die Tür mit dem Protagonisten unter dem Gewicht sinken würde.

Darüber hinaus ist die Tür aus erzählerischer Sicht wichtig Rieseemotionale Belohnungen. Jack muss sich selbst opfern, um das eigentliche Schiffswrack der Titanic als eine sehr reale Tragödie und nicht als ein abstraktes historisches Ereignis darzustellen.

7/10 Buzz Lightyear kopiert einfach andere Spielzeuge

Spielzeuggeschichte

Spielzeuggeschichte bewiesen, dass Kinderfilme nicht nur etwas für Kinder sind. Erwachsene Pixar-Filmfans sind jedoch in der Lage, kritisch zu denken, um Handlungslücken zu identifizieren. Pixar gibt sogar zu, dass es Ungereimtheiten in der gibt Spielzeuggeschichteinnere Logik.

Am Anfang Spielzeuggeschichte, glaubte Buzz Lightyear aufrichtig, dass er ein Entdecker auf einem „fremden Planeten“ sei. Woody und die anderen wissen, dass sie Spielzeug sind, also wissen sie, dass sie aufhören müssen, sich zu bewegen und zu reden, wenn Andy in der Nähe ist. Andererseits dachte Buzz tatsächlich, dass er echt war. Sein Glaube erklärt dies jedoch tatsächlich: Buzz erstarrt bei dem Versuch, die Gewohnheiten des Planeten nachzuahmen, obwohl sie ihm fremd sind.

6/10 Kane sagt mehr als einmal „Rose“.

Kane-Bewohner

Kane-Bewohner (1941) bleibt einer der beliebtesten und angesehensten Filme der Filmgeschichte. Der titelgebende Charles Foster Kane ist allein in der Eröffnungsszene als flüsternder „Rosebud“ und stirbt dann. Einige Leute fragen sich also, woher die anderen Charaktere von dem mysteriösen Rosebud-Fahren wissen Kane-Bewohnerdie Handlung.

Laut Kanes Butler Raymond sagte Kane „Rosebud“, als er einen Schneeball in den Sachen seiner entfremdeten Frau fand. Es macht also Sinn, dass Kane an den Schneeball geklebt wird und „Rosebud“ mehrmals wiederholt. Schließlich bemerkte es jemand und hielt es für wichtig genug, um sicherzustellen, dass es nach seinem Tod untersucht wurde.

5/10 Northern Tribe kann Fisch verwenden

schwarzer Panther

schwarzer Panther ist bis heute einer der größten Hits des MCU. Die Popularität des Films hindert nicht daran, nach Handlungslöchern oder Widersprüchlichkeiten zu suchen. Nachdem T’Challa in den Fluss gefallen war, zog ihn ein Fischer eines nördlichen Stammes aus dem Wasser. Später enthüllte der Anführer des nördlichen Stammes der M’Baku, dass sie alle Vegetarier seien.

VERBINDUNG: 10 Filmplots, die keine Wirkung hinterlassen

Das mag paradox erscheinen, aber der Vegetarismus hindert die nördlichen Stämme nicht unbedingt daran, Fisch zu verwenden. Fischöl kann für kosmetische und therapeutische Zwecke verwendet werden, und wenn der Stamm bestimmte Haustiere hat, müssen sie auch einen Bedarf an Fisch haben.

4/10 Ariel, die ihren Namen unterschreibt, garantiert nicht, dass sie lesen und schreiben kann

Kleine Meerjungfrau

Viele Disney-Fans haben über die Kommunikationslücke zwischen Ariel und Eric nachgedacht Kleine Meerjungfrau. Obwohl er ein Mensch ist, kann Ariel nicht sprechen, aber schreiben sollte er trotzdem können. Immerhin hat sie Ursulas Vertrag mit ihrem Namen unterschrieben.

Das Unterschreiben mit dem eigenen Namen garantiert keine Alphabetisierung, zumal dies oft das erste ist, was eine Person schreiben lernt. Außerdem vermeidet Ariel es aktiv, Verträge zu lesen, bevor sie sie unterschreibt, und eine Meerjungfrau würde auf keinen Fall regelmäßig Stift und Papier verwenden.

3/10 Der Unterricht in Cornwall beginnt nach Illyrias Do

Er ist männlich

Er ist ein Mann, Moderne Sicht auf Shakespeare Zwölfte Nacht, ist ein urkomisches Toben und wohl der beste Film von Amanda Bynes. Einige Zuschauer hatten jedoch Probleme mit der Anwesenheitsbilanz der Protagonistin Viola. Viola besucht die Illyria High School in den ersten zwei Schulwochen als ihr Bruder Sebastian verkleidet, was sie jedoch daran hindert, die Cornwall High School zu besuchen.

Dies kann jedoch kein Handlungsloch sein. Cornwall und Illyria haben möglicherweise nicht dasselbe Startdatum. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Schulen in derselben Gegend zu unterschiedlichen Zeiten beginnen, und es ist auch nicht ungewöhnlich, dass die Sport- (und Wettkampf-) Saison der Schule dem Beginn des Unterrichts vorausgeht.

2/10 Elles Fragezeilen sollen Zeugen verwirren

Natürlich blond

Beim Stehen an Natürlich blond, behauptet Chutney Windham, er sei während des Mordes an seinem Vater unter der Dusche gewesen, damit er die Schüsse, die ihn töteten, nicht gehört habe. Sie behauptete auch, dass ihr Haar früher an diesem Tag dauergewellt worden sei. Elle Woods erkennt, dass Chutney während des Mordes nicht gebadet hat. Elle sagte, Chutney wollte vermeiden, dass ihr Haar nach der Dauerwelle nass wird, da dies die Inhaltsstoffe in der Frisur deaktivieren würde, aber „die Locken waren noch intakt“ bei der Verhandlung.

VERBINDUNG: 10 Filmtrailer, die das Publikum täuschen

Einige Zuschauer haben darauf hingewiesen, dass Chutney eine Duschhaube hätte tragen können oder dass sie behaupten könnte, dass sie ihre Haare nicht nass gemacht hat. Tatsächliche Haarpflegepraktiken sind jedoch nur die Hälfte des Bildes. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Anwälte schnelle Fragen verwenden, um Zeugen während des Kreuzverhörs zu verwirren und sie zu einem Geständnis zu bewegen. Emmett hatte zuvor die gleiche Taktik verwendet Natürlich blond.

1/10 ET passt sich an die Schwerkraft und den atmosphärischen Druck der Erde an

ET

Viele Zuschauer argumentierten, dass ET während des Starts in Steven Spielbergs Film von 1982 selbst in sein Raumschiff geflogen sein könnte.Er bewies später im Film, dass er in der Lage war, Objekte schweben zu lassen, als er dies auf Elliots Fahrrad tat.

Dieses Argument geht jedoch davon aus, dass ET wusste, dass er diese Fähigkeit hatte, als er auf der Erde ankam. In manchen Filmen brauchen Außerirdische ein wenig Zeit, um all ihre Fähigkeiten auf verschiedenen Planeten zu offenbaren. ET passt sich wahrscheinlich an die Gravitationskraft und die unterschiedlichen atmosphärischen Drücke auf der Erde an.

WEITER: Die 10 unvernünftigsten Plot Twists im Film