10 Filme, die laut Reddit überirdischen Hass erzeugten


Die Nachricht, dass die bevorstehende D23 Expo einen Trailer für Indiana Jones 5 anbieten könnte, hat die Fans sehr aufgeregt. Dieser neue Film hat mehr als nur einen Teil seiner Rückschläge durchgemacht und muss sich immer noch einer sehr realen Prüfung stellen, die sich bis zu seiner Veröffentlichung sicherlich einpendeln wird. Die Fortsetzung hat die Fans gespalten, von denen einige es für unnötig und zum Scheitern verurteilt hielten.


Auf eines kann man sich jedoch verlassen, trotz des Hypes, der auf die Veröffentlichung eines bestimmten Films folgt, dass die Meinungen tatsächlich auseinander gehen werden. Einige Filme werden für einige sofort zu Klassikern, während dieselben Filme von anderen beschimpft werden können. Während einige dieser Meinungen gerechtfertigt sein können, haben Redditoren ihre Meinung darüber geäußert, welche Filme ihrer Meinung nach zu Unrecht verachtet werden.

HEUTIGER VIDEOSCREENRAN

10 Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008)

Neunzehn Jahre nach der letzten Ausgabe von Indiana Jones Franchise sind Steven Spielberg und Harrison Ford für mehr zurück. Der Film konnte die Fans nicht überzeugen, aber Redditor Pandalorian verteidigte den Beitrag mit den Worten: „Natürlich ist der Film nicht so gut wie die drei Originalfilme, aber ich finde ihn trotzdem gut und fühlt sich immer noch wie ein indonesischer Film an …“

Siehe auch: Die 10 besten Freundschaftsfilme in Aktion

Aufgrund seiner spaltenden Natur weigern sich einige Indy-Fans, es zuzugeben Kristallschädel als gültigen Eintrag. Obwohl er vielleicht nicht die gleiche Höhe wie die vorherigen drei Filme erreicht, besteht kein Zweifel daran, dass er eine Reihe von Fans behält. Es gibt viele Aspekte von Kristallschädel der immer noch die Indy-Klassiker enthält, also sollten die Neinsager vielleicht den Film noch einmal besuchen.

9 Wasserwelt (1995)

Dieses Kevin Costner-Epos war zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung der teuerste Film, der jemals gedreht wurde. Mit einem Preis von 175 Millionen US-Dollar ist das Publikum bereit für die Realität. Leider wird die apokalyptische Überlebensgeschichte bombardiert. Jahre des Spotts, aber der Film brachte eine Redditor-Death_pheasant-Stimme für ungerechtfertigten Hass ein und sagte: „Ich habe keine Angst, es zu sagen. Wasserwelt.“

Nicht nur Scheitern Wasserwelt machte das Studio eine Zeit lang vorsichtiger mit Budgets, markierte aber auch das Ende von Costners Erfolgsserie von Ende der 80er bis Mitte der 90er Jahre. Vielleicht heute mit dem Thema Klimawandel ein echtes Anliegen, Wasserwelt kann ein empfänglicheres Publikum finden. Eine neue TV-Serie, die auf dem Konzept basiert, ist derzeit in Arbeit.

8 Aliens vs. Raubtiere (2004)

Die anhaltende Popularität der beiden Raubtier und Ausländisch Franchise reicht aus, um zu entscheiden, dass der Film mit den beiden ein Hit wird. Aliens gegen Raubtiere schnitt an der Abendkasse recht gut ab, wurde aber von den Fans beider Franchises immer noch nicht sehr geliebt. Redditor texasvapor widerspricht Hass mit einem einfachen „Alien Vs Predator“.

Siehe auch: 10 verhasste Klassiker ihrer Zeit

Was Sci-Fi-Horror betrifft, ist es schwer, zwei bessere Antagonisten als Xenomorph und Predator zu finden. Es ist vollkommen verständlich, warum der Film ursprünglich glaubte, dass er ein solides Publikum finden würde, und obwohl er seine Kerndemografie nicht vollständig überzeugen konnte, fand er genug Erfolg, um eine Fortsetzung zu bekommen. Der Film ist sehr gut darin, rechtzeitig eine größere Fangemeinde zu finden, besonders wenn das Konzept jemals neu aufgelegt wird.

7 Die Rache der Sith (2005)

Nur wenige Film-Franchises werfen mehr Meinungsverschiedenheiten auf als Krieg der Sterne Machen. Als der dritte Eintrag in der Prequel-Serie eintraf, fühlten sich die Fans von der ganzen Sache etwas enttäuscht. Aber Redditor ist jetzt anderer Meinung: „Die Rache der Sith. Ich habe das Gefühl, dass ich einer der wenigen Menschen bin, die es zu schätzen wissen, wie es zwei Star Wars-Geschichten miteinander verbindet.“

im Laufe der Zeit Krieg der Sterne Die Prequels haben es geschafft, etwas mehr Rezeption zu bekommen als ursprünglich nach ihrer Veröffentlichung. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, dieses Prequel packt eine herausfordernde Geschichte an und erzählt den Fans die ganze Geschichte von Darth Vaders Aufstieg und Anakins Untergang. Sith-Rache Es ist vielleicht kein perfekter Film, aber es ist wohl der beste der gesamten Prequel-Serie.

6 Dorf (2004)

Fünf Jahre nach M. Night überraschte Shyamalan das Publikum mit Sechster Sinner ist wieder dabei Dorf. Der Thriller lief an den Kinokassen gut, aber viele ignorierten ihn. Redditor LurkerSociety hielt dies für voreingenommen gegenüber Shyamalan, „Village. Ich denke, es hat viel Hass ausgelöst, weil die Leute den Regisseur nicht mochten.

Shyamalan hat tatsächlich viele Chancen vom Publikum bekommen. Sechster Sinn beeindruckt die Leute so sehr, dass Frustration einsetzt, wenn dieses Unterhaltungsniveau nicht wiederholt wird. Ob oder nicht Dorf Ob ein guter Film ein guter Film ist, ist Ansichtssache, aber die LurkerSociety könnte etwas im Schilde führen, wenn sie sagt, dass der Film von der Mehrheit der Öffentlichkeit unfair beurteilt wurde.

5 Grüne Biene (2011)

Mit den gefeierten Filmemachern Michel Gondry und Seth Rogen darin, grüne Biene sollte ein Volltreffer sein. Leider ist die filmische Adaption dieses berühmten Comic-Helden durchgefallen. Redditor JustinPM hat sich jedoch daran gehalten und erklärt: „Ich mag mit dieser Meinung auf einer Insel sein, aber ich mag The Green Hornet wirklich.“

Verwandte: Die 10 besten sehr schlecht-sie-guten Actionfilme auf Netflix

Rogen hat zuvor über die Beteiligung des Studios an gesprochen grüne Biene, was seiner Meinung nach den Film ruinierte. Es ist nicht schwer zu glauben, dass in dem, was viele als langweilige Adaption eines sehr interessanten Charakters ansehen, Größe steckt. Es ist vielleicht nicht der beste Superheldenfilm, der jemals gedreht wurde, aber er ist sicherlich weit entfernt von dem schlechtesten.

4 Jennifers Körper (2009)

Nach dem Gewinn des Oscars für das beste Drehbuch Juno, Diablo Cody ist zurück mit dieser von Dämonen besessenen Horrorkomödie. Der Film wurde vom Publikum nicht gut aufgenommen, von denen viele diese Richtung von Cody nicht erwartet hatten. Redditor Captain_ Sparky fühlte sich jedoch anders und sagte: „Ich habe das Gefühl, dass Jennifers Körper viel unangemessene Kritik bekommt.“

Was das Genre angeht, Jennifers Körper wirklich treu. Mischen Sie traditionelle Slasher-Horror-Elemente mit klassischen Nicks wie Heidekraut und Bösewichte totEs ist schwer, nicht das Gefühl zu haben, dass der Film ignoriert wurde, nur weil er es nicht war Juni 2. Das ist leider ein Risiko, das dieser Nischen-Genrefilm eingehen muss – und eines, das er nicht überwinden kann.

3 Wilder Wilder Westen (1999)

Es ist leicht zu verstehen, warum Will Smiths Steampunk-Western nicht bekannter ist. Dieser Film war eine große Bombe an den Kinokassen und die Kritiker schlugen gnadenlos ein. Das Publikum war auch nicht sehr einladend, aber Redditor Freakears widersprach dem und sagte: „Wild Wild West. Es ist unterhaltsam, wenn nichts anderes. ”

Es gibt viele Male im Laufe der Jahre, in denen ein Film bei seiner Erstveröffentlichung keinen Erfolg hat, aber in den folgenden Jahren viel mehr geschätzt wird. Wilde Natur, obwohl weit davon entfernt, ein perfekter Film zu sein, könnte es tatsächlich sein. Es ist ein kitschiger, skurriler Spaß und bleibt weit entfernt von der Art von Filmen, die heute normalerweise Erfolg haben.

2 Der seltsame Fall des Benjamin Button (2008)

Abgesehen von F. Scott Fitzgeralds brillanter Geschichte, einer exzellenten Besetzung mit Brad Pitt und Cate Blanchett sowie der Regie von David Fincher, dieser Geschichte eines Mannes, der in umgekehrten Kämpfen altert. redditor [deleted] hielt dies für unfair und sagte: „Einer der schönsten und herzzerreißendsten Filme, die ich je gesehen habe, und alle haben sich über mich lustig gemacht, weil ich mich so gefühlt habe.“

In der Tat gibt es viele Dinge, die schön und herzzerreißend sind Benjamin Knopf. Dennoch ist der Film wenig optimistisch, was das allgemeine Desinteresse erklären könnte. Trotzdem ist es nicht wert, gehasst zu werden [deleted] sicherlich nicht der Einzige, der tief berührt ist von dem, was übrig bleibt, einen interessanten Film mit einigen interessanten visuellen Effekten zu machen.

1 Das Blair-Witch-Projekt (1999)

Anreise ab Das Blair-Witch-Projekt war ein wichtiger Wendepunkt für den Independent-Film und ein Katalysator für das Gründungsgenre der Horroraufnahmen. Aber trotz seines immensen Erfolgs gibt es immer noch keinen Mangel an Hassern, viele schmälern Redditor Codex_Gigas und sagen: „Es ist eigentlich ein wirklich netter kleiner Horrorfilm.“

In mancher Hinsicht, Das Blair-Witch-Projekt seinem Erfolg zum Opfer fallen. Es kommt oft vor, dass je populärer ein Film ist und je mehr er dafür gelobt wird, wie erschreckend er ist, desto mehr konträre Stimmen werden zu hören sein. Der Hype um den Film hindert viele Menschen daran, ihren Glauben aufzugeben, und verweigert ihnen die Gelegenheit, einen wirklich originellen und erschreckenden Film zu erleben.

Weiter: Jeder David Fincher-Film, sortiert nach Wiedersehbarkeit