10 Filme, bei denen der Anfang der beste Teil ist, laut Reddit


Aus Nichtschreckliche Startsequenz für Beste Waffe: MaverickEine nostalgische erste Szene, Filmfans wurden dieses Jahr mit einigen beeindruckenden Premieren verwöhnt. Während es beiden Filmen gelingt, ein allgemeines Qualitätsniveau aufrechtzuerhalten, können nicht alle Filme dies von sich behaupten.


Während einige Filme, darunter der berühmte James Bond Die Serie, die oft mit massiven Action-Versatzstücken beginnt, die aufs Ganze gehen, so dass es unmöglich ist, dieses Niveau noch einmal zu erreichen, enttäuschen einige Filme nur, da solide Eröffnungen insgesamt schlechten Filmen weichen. Dies sind die Filme, die laut Reddit etwas zu früh ihren Höhepunkt erreicht haben.

HEUTIGER VIDEOSCREENRAN

X-Men-Ursprünge: Wolverine (2009)

Die anhaltende Popularität von Wolverine Hugh Jackman lässt die Fans auf sein mögliches Comeback gespannt sein Deadpool 3 aber das bedeutet nicht, dass jeder Film mit Helden ein Klassiker ist. X-Men Origins: Wolverine Es erfüllt jedoch zunächst sein Versprechen mit einer stilvollen Eröffnung, die zeigt, wie sich der Held in Kriegen im Laufe der Geschichte seinen Markenkern verdient hat.

VERBINDUNG: Die 10 besten Reddit-Reaktionen auf Wolverine in Deadpool 3

Redditor Panz04er stimmte zu, dass dies eine „sehr coole Vorspannszene“ sei, kommentierte aber, dass „die anderen Filme nicht so toll waren“. Mit einer Handlung, die Kritiker als langweilig bezeichnen und die Charaktere nicht interessanter entwickelt, erwischt der Film keinen guten Start.

Der Spion, der mich liebte (1977)

Wenn es eine Filmreihe gäbe, die für ihre spektakulären Eröffnungssequenzen bekannt ist, dann wäre es eine 007 Franchise. Ob es die kitschigen und übertriebenen Eröffnungen der vorherigen Filme oder die spannende Action und die hochkarätige Choreographie der Daniel-Craig-Ära sind, es gibt immer etwas, das die Fans für das, was kommen wird, begeistern kann.

Der Spion, der mich liebt definitiv eine Eröffnung dieser Art, mit der ikonischen Actionsequenz, die damit endet, dass Bond den Union Jack abspringt, als er vom Berg herabsteigt. Für Redditor Chaoticcoco ist es so ikonisch, dass „nichts über diese Eröffnung hinausgeht“. Selbst für diejenigen, die den Rest des Films genießen, sind zeitlose Bilder immer ein guter Anfang.

Dunkle Stadt (1998)

Obwohl es an den Kinokassen nicht gut lief, dunkle StadtSein schrulliger paranoider Sci-Fi-Charme hat ihn zu einem Kultklassiker gemacht, für den angeblich eine TV-Show in Arbeit ist. Der Director’s Cut wirft das Publikum sofort direkt in seine dunkle Handlung, in der der an Amnesie leidende Protagonist, gespielt von Rufus Sewell, in einer Hotelbadewanne aufwacht und sofort gezwungen ist, vor einer mysteriösen Gestalt zu fliehen.

Redditor rockit5943 fand, dass es zwar ein „insgesamt guter Film“ war, der Anfang aber der Höhepunkt des Films war, weil er „sehr atmosphärisch und dreckig“ war. Dieser Effekt wird nur dadurch verstärkt, dass es so plötzlich beginnt und das Publikum genauso ahnungslos bleibt wie die Hauptfigur. Viele haben die eingängigen Ideen des Films gelobt, aber keine besser als seine Eröffnung.

Geisterschiff (2002)

Während die Idee eines übernatürlichen Horrors, der sich um das schreckliche Wrack eines riesigen Ozeandampfers dreht, das Potenzial hat, ein einzigartiges und erschütterndes Erlebnis zu sein, Geisterschiff wurde dank der abgeleiteten Handlung und der Angst auf niedrigem Niveau kritisch geschwenkt. Redditoren wie drdubiousYHM sind aus anderen Gründen noch enttäuschter von dem Film.

VERBINDUNG: Die 10 besten Horrorfilme mit gruseligem Lächeln, laut Reddit

Sie denken, dass die Anfangsszene, in der das Titelschiff von einer blutigen Katastrophe heimgesucht wird, „eine großartige und sehr beeindruckende Eröffnungsszene“ war. Mit eindringlichen Details überzeugte der frühe Teil sofort viele begeisterte Zuschauer, die von der Tatsache enttäuscht gewesen sein müssen, dass „der andere Film Müll ist“.

Baldrian und die Stadt der tausend Planeten (2017)

Basierend auf der französischen Science-Fiction-Comicserie Valérian und Laureline, Valerian und die Stadt der Tausend Planeten ist ein Film, der in einigen einzigartigen Sci-Fi-Konzepten verwurzelt ist, nicht zuletzt in der weitläufigen Weltraumkulisse des Films. Obwohl die Filme oft schön sind, lässt ihre Ausführung leider viele Zuschauer kalt.

Die beeindruckende Eröffnungssequenz, die zeigt, wie die Metropole aus der Internationalen Raumstation herausgewachsen ist, beeindruckte Redditor AnyNamesLeftAnymore, der sie für einen „Kochkuss“ hielt. Eine Mischung aus Organischem und Wissenschaftlichem zeigt die Eröffnung, wie ein Film kreative Ideen interessant machen kann, auch wenn der Rest des Films nicht ganz gelingt.

Schwertfisch (2001)

Mit einer All-Star-Besetzung, zu der John Travolta, Hugh Jackman, Halle Berry und Don Cheadle gehören, Schwertfisch könnte ein Hightech-Action-Thriller durch die Jahrhunderte sein und hat eine passende Eröffnung. Es beginnt mit einem angespannten Monolog der Hacker-Hauptfigur Travolta, bevor es zu einem überraschend gut ausgeführten Ausbruch von Zeitlupe führt.

Redditor Nutotic nannte es einen „bad ass shot“, der sogar mit „dem ikonischen Bullet-Time-Effekt aus der Matrix“ vergleichbar ist, fügte aber hinzu, „dann passiert der Film“. Es ist fast ein schlechter Dienst für einen Film, der so stark beginnt, weil er nicht viele Arme hat, um ihn zu unterstützen. Als der Abspann seine schwache Handlung einleitet, ist die beeindruckende Eröffnung längst vergessen.

28 Wochen später (2007)

Während die Fortsetzungen größtenteils nicht die gleichen Höhen erreichen konnten wie Danny Boyles atemberaubender postapokalyptischer Horrorfilm von vor 20 Jahren, 28 Wochen später hat es geschafft, mit seiner Eröffnung eine großartige Szene hinzubekommen, die dem Original würdig ist. Redditor Crom86 liebt die „chaotischen“ Sequenzen, in denen eine Familie versucht, schwärmenden Zombies auszuweichen.

Auch wenn es nicht wie eine Öffnung ist, die heimlich eindringlich ist 28 Tage später, es zeigt genau, wie diese Fortsetzung die Dinge in Bezug auf die Intensität auf die nächste Stufe heben soll. Leider ist es fast unmöglich, dieses Niveau für einen ganzen Film in Spielfilmlänge aufrechtzuerhalten, und das ist keine Überraschung 28 Wochen später dies nicht erreichen.

Stirb wieder eines Tages (2002)

Es hat es nicht geschafft, so ikonisch zu werden, wie es am Anfang war Der Spion, der mich liebt aber Stirb an einem anderen TagDie Eröffnung, in der Pierce Brosnans Bond in den Tiefen eines nordkoreanischen Gefängnisses rau und ausgezehrt wird, nur um dann in die wahnsinnig lustige Hovercraft-Verfolgungsszene überzugehen, ist an sich schon etwas Besonderes.

VERBINDUNG: Die 10 schockierendsten Momente in einem James-Bond-Film

Das ist der interessante Teil für Redditor Bakhesh, der es als „die originellste Eröffnung aller Bond-Filme“ bezeichnete. Nicht jeder wird ihrer Einschätzung zustimmen, dass „der andere Film einfach schrecklich ist“, aber es ist nicht zu leugnen, dass es sich um eine leicht karikaturhafte Angelegenheit handelt, die dem angespannten Anfang nicht wirklich gerecht wird.

X2: X-Men United (2003)

Während der zweite Film der Reihe von den Fans im Allgemeinen viel höher bewertet wird, welcher der beste ist X-Men Film, Redditor Ozlin glaubt, dass es unter dem gleichen Problem leidet wie X-Men Origins: Wolverine wo die Eröffnungssequenz bei weitem der beste Teil ist. Sie lobten besonders das „Gefühl von Spannung und Chaos“, das vermittelt wurde, als die Nightcrawlers das Weiße Haus angriffen.

Sie argumentieren auch, dass es „wirklich zeigt, wie gefährlich Mutanten sein können“, auf eine Weise, die es vom Rest der Serie abhebt. Glücklicherweise schafft es der Film, ein hohes Maß an Spannung aufrechtzuerhalten X-Men Untersuchen Sie diese neue Bedrohung, aber die spektakuläre Art der Eröffnung bringt sie auf eine andere Ebene.

Hancock (2008)

Vorübergehend Hancock Es ist ein sehr beliebter Film, einer der größten Kritikpunkte an dem von Will Smith geführten Superheldenfilm ist, dass er sein großes Potenzial nicht ausschöpft. Mit der Eröffnungsszene, in der eine betrunkene Hancock bei ihrem rücksichtslosen Versuch, die Kriminalität in LA zu stoppen, Chaos anrichtet, informierte der Film das Publikum sofort, dass es kein typischer Superheldenfilm werden würde, und er wurde mit Stil gemacht.

Redditor Acebladewing stimmte zu, dass die Eröffnung großartig war und kommentierte: „Ich mochte den Film als Ganzes immer noch, aber am Ende fühlte er sich wirklich unzusammenhängend an.“ Obwohl Hancock Mit weit weniger Selbstvertrauen als ursprünglich in eine völlig andere Richtung abbiegend, würden viele es vorziehen, wenn der einzigartige ausgelassene Stil beibehalten würde, der die Eröffnung überhaupt erst so großartig gemacht hat.

WEITER: 15 Dinge, die laut Reddit Filme sofort ruinieren